Stellt es euch vor und tut es. Die Gestaltung der Zukunft

Alles wird über Internet gekauft … … So füllen sich unsere Straßen mit Paketbotenautos, entlang der Autobahnen entstehen riesige Warenverteilzentren, und zweifellos wird es im Inneren der Städte in absehbarer Zeit kein einziges Geschäft mehr geben, wozu denn? Aber da sind ja dann nutzlose Räume, leere Läden, was machen wir damit? Im Anschluss skizziert Axel …

Aktuell: GEMEINWOHLWIRTSCHAFT in Südtirol

Die Idee und Praxis der Gemeinwohlökonomie breitet sich in Südtirol zunehmend aus (die vielen Artikel und Initiativen zum Thema, die sich alleine auf salto.bz hierzu finden bestätigen das). Auf zwei Veranstaltungen im November sei hingewiesen – auf beiden mischen Prof. Dr. Susanne Elsen und andere Akteure der Uni Bozen mit. Gemeinwohlökonomie in Südtirol 23.11. 2013, 09.30 …

Post-Desaster

Post-Desaster

Looking back on our event, I am very happy that the experiment worked: we started with the idea that design today has effects everywhere and that sustainable lifestyles and systems require changes everywhere, too. Logical consequence: design should be used for the eco-social transitions we need so urgently. Therefor, designers got to get into the …

UTOPIA TOOLBOX

UTOPIA TOOLBOX

provides and creates tools for a consciuos designing of our future which will be particularly challenging, and demanding creative processes beyond familiar dimensions. It is about desiging the space between people: the political, social, artistic, scientific, economic, philosophical, spiritual, practical space. It is an artproject by people of various professional fields who like to work …

In Köln ist auch was los (ausser Karneval)

Vom 28. September bis 6. Oktober läuft in Köln das Ökorausch-Festival, das ebenfalls Design und Nachhaltigkeit verbindet. Ökorausch klingt in meinen Ohren nicht eben berauschend, aber in der Ausstellung sind interessante Projekte zu entdecken, z.b. das fairphone. Auf dem Symposium spricht u.a. Christa Liedtke vom Wuppertal Institut, aber keine Designer … … dafür gibt es …

Registration Open

Registration Open

Register until 8th of September for the conference to benefit from free food, drinks and WLAN (you can also buy tickets later, but you won’t get the free extras then). Each workshop accepts a maximum of 16 participant. Please apply until 8 of September. Participants from Bolzano hosting guests from elsewhere, can register for free – please …

Postwachstumsökonomie im Schnelldurchlauf

Postwachstumsökonomie im Schnelldurchlauf

Niemand fasst die Grundzuge einer nachhaltigen Form des Lebens und des Wirtschaftens knackiger und kompetenter zusammen als Prof. Niko Paech, ein Wirtschaftswissenschaftler und damit wie er sagt “ein Mann für’s Grobe”. Mehr dazu in einem Artikel auf zeit.de,  im lesenswerten Lesetipp im konsumpf.de und in einer kurzen Zusammenfassung zum Thema auf postwachstumsoekonomie.org, wo ich auch das Diagramm von Frederich Vester wieder gefunden habe, das …

Transformative Design / Design Transformations

Design has an impact on the way we consume and produce, we work and live, how we collaborate and how we make decisions, … we want to use design for transformations towards sustainability. This involves ecological, social and economic aspects. Designers have to consider all those dimensions and collaborate with experts of different backgrounds. While non-designers should know about the …