Glocal Design Spring 2015

Glocal Design Spring 2015

March 27–28, Bolzano, Italy / transdisciplinary convention on / transformative actions, design & research \ local developments & global contexts / design as a catalyst of change in preparation of the Master in Glocal Design. with \ Christa Müller / Aral Balkan \ Lucas Evers / Doina Petrescu \ Brave New Alps / Armin Bernhard \ Günter …

Dialogabend zur Direkten Demokratie

Dialogabend zur Direkten Demokratie

… der Dialogzyklus zur Direkten Demokratie, zu dem der I. Gesetzgebungsausschuss des Landtags die Bürgerinnen und Bürger einlädt. Ziel ist ein Gesetz zur Volksabstimmung, das von der Bevölkerung mitgeschrieben wird. Der zweite Dialogabend findet heute, Mittwoch, 22. Oktober, statt. 19.30 Uhr, Kulturhaus „Karl Schönherr”, Göflanerstraße 27/b – Schlanders Weitere Dialogabende sind in Sterzing, Neumarkt, Bruneck, …

Wir brauchen etwas Neues!

21.10. | 19:00 | unibz F0.03 | BY DESIGN OR BY DISASTER TALK #7 Andreas Riedl: DAFÜR – UND NICHT DAGEGEN! Wir sind für eine Welt, in der nicht der schnelle Profit, sondern das Leben zählt. Wir wollen nicht mehr von den Dingen, die Ursachen der aktuellen Krisen sind. Wir brauchen etwas Neues! Wie so …

28.5. 16:00 Brixen: Klimawandel in der Alpenregion

28.5. 16:00 Brixen: Klimawandel in der Alpenregion

Prof. Dr. Cordula Kropp, Umweltsoziologin, München Klimawandel in der Alpenregion – Wie können Gemeinden aktiv werden? Cordula Kropp ist eine der bekanntesten Umweltsoziologinnen im deutschsprachigen Raum. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellt sie Ergebnisse von Feldstudien in Bayern, Südtirol und Nordtirol vor. Cordula Kropp orientiert sich in ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeit konsequent an den Leitbildern einer transformativen …

EUROPA UND DIE FRAGE: WAS HINTER DEN BERGEN LIEGT?

EUROPA UND DIE FRAGE: WAS HINTER DEN BERGEN LIEGT?

Am 15.April (9-12 Uhr), 16.April (12-15 Uhr) 17.April (16-19 Uhr), 18.April (12-15 Uhr) organisiert blufink im Vorfeld des Festival delle Resistenze – Widerstände einen Moment des Dialogs am Kornplatz in Bozen. Was bedeutet Ihnen Europa? Welche Möglichkeiten sehen Sie darin? Welche Sprache spricht Europa? Welche Orte sind Europa? Gibt es für Sie so etwas wie …

19.3. Brixen: Das Zeitalter der Knappheit und Ansätze der Bewältigung von unten

19. März 2014 | 16.00 – 18.00 | Raum 2.60 | Campus Brixen Prof. Dr. Isidor Wallimann, Basel und Syracuse
 DAS ZEITALTER DER KNAPPHEIT  ist als Metapher für die Zukunft gedacht, auf die wir heute mit unseren nicht nachhaltigen Verhaltensweisen hinsteuern. Um dramatische Engpässe und Konflikte in der Zukunft zu verhindern, muss heute „vorgesorgt“ und …

Ökosozialer Wandel in Diskurs & Praxis

Im Studium Generale starten Prof. Susanne Elsen (Soziologie) & Prof. Kris Krois (Visuelle Kommunikation und Interaktionsdesign) gerade das Modul “Wachstumswende und ökosoziales Wirtschaften – Zukunft partizipativ gestalten” — eine lebhafte Mischung aus hochkarätigem Diskurs und praktischer Gestaltungsarbeit. Diskutiert werden Themen des ökosozialen Wandels, u.a. im Rahmen von Gastvorlesungen von Prof. Dr. Adelheid Biesecker (Wirtschaftswissenschaftlerin), Prof. Dr. Cordula Kropp (Umweltsoziologin) …

UTOPIA TOOLBOX

UTOPIA TOOLBOX

provides and creates tools for a consciuos designing of our future which will be particularly challenging, and demanding creative processes beyond familiar dimensions. It is about desiging the space between people: the political, social, artistic, scientific, economic, philosophical, spiritual, practical space. It is an artproject by people of various professional fields who like to work …